E1 – Junioren

E1 - Junioren

Trainingszeiten

Trainingszeiten Sportplatz

 

Wochentag:  Dienstag        Freitag
Uhrzeit: 17:00 – 18:30 Uhr  16:00 – 17:30 Uhr
Ort: Rasenplatz 1/2   Rasenplatz 1/2

 


 

 Trainingszeiten Sporthalle

 

Wochentag: Donnerstag       Freitag
Uhrzeit: 16:00 – 17:00 Uhr   15:00 – 16:30 Uhr
Ort: Sporthalle Magstadt  Sporthalle Magstadt

 

Tabelle E1 - Jugend

 

Vereinsspielplan E1 - Jugend

 

Trainer

Ronald Redl

Trainer

Frank Weiß

5. Spielbericht VfL Sindelfingen - SV Magstadt

E1-Jugend gewinnt auch gegen den VfL Sindelfingen

5. Spieltag: Samstag 22.10.2016

dsc_0023

VfL Sindelfingen – SV Magstadt 1 : 2

Zum letzten Spieltag der Qualistaffel 2 mussten die Jungs des SV Magstadts am vergangenen Samstag beim VfL Sindelfingen antreten. Mit viel Selbstvertrauen aus den vergangenen Spielen begann man das Spiel beim eigentlichen Favoriten, kämpften um jeden Ball und konnten so die erste Drangperiode der Gastgeber mit Glück und Können überstehen. Nur vereinzelt kam man selber zu Torchancen – aber man nutze gleich die 2. Chance und ging durch ein Abstaubertor in Führung, welche man dann auch in die Halbzeitpause retten konnte. Jetzt hieß es erstmal verschnaufen und Kräfte sammeln. In der 2. Halbzeit erneut das gleiche Bild – der Gegner machte das Spiel, die Magstadter verteidigten mit viel Geschick und großem Kampf und versuchten ihr Glück mit schnellen Gegenzügen welche aber oft leichtsinnig vergeben wurden. Nach einer Ecke erhöhten die Magstadter auf 2:0 – die Hereingabe nahm der Magstadter Kapitän per Seitfallzieher volley und traf ins linke untere Eck. Die Sindelfinger gaben sich jedoch noch nicht geschlagen und verkürzten keine 2 Minuten später auf 1 zu 2, als eine Bogenlampe den Weg ins Tor fand und dem Magstadter Keeper keine Chance lies. Bis zum Abpfiff musste man sich noch mal gewaltig ins Zeug legen und man ersehnte den Schlusspfiff des Schiedsrichters herbei. Dann war es aber geschafft und der Jubel war groß: Mit einem 2:1 gewann man gegen den VfL Sindelfingen und konnte die Qualistaffel 2 auf dem 1. Platz abschließen. Zur Freude der Jungs spendierten die Trainern noch eine Partypizza – welche direkt nach dem Spiel verspeist wurde.

 

Für den SV Magstadt spielten: Yannik Renz, Brad Scrivens, Keno Kauffmann, Niko Kotecki, Tobias Tischler, Ramazan Sahan, Levent Cakaloglu, Ben Scrivens und Nail Can Alp

Bericht Bezirkshallenrunde

Bericht Bezirkshallenrunde

1. Spieltag: Samstag 12.11.2016

_20161112_104057

Klare Siege der Magstadter E1-Jugend

Am vergangenen Samstag traf man sich vor heimischem Publikum in Magstadt zur 1. Runde der WfV-Bezirkshallenmeisterschaft. Obwohl man erst einmal in der Halle trainieren konnte merkte man den Jungs des SV Magstadts keine Umstellungsschwierigkeiten an und konnte in allen Spielen überzeugen. Lediglich die Chancenverwertung gegen teilweise stark unterlegenen Gegner blieb zu wünschen übrig. Die Ergebnisse und Gegner im Einzelnen waren: GSV Maichingen: 6:0; TSV Schönaich: 4:0; FC Gärtringen: 2:0 sowie SpVgg Holzgerlingen: 3:0. Somit konnte man als Gruppensieger und mit einem Torverhältnis von 15:0 in die nächste Runde einziehen.

Für den SV Magstadt spielten: Yannik Renz, Philipp Hupke, Niko Kotecki, Tobias Tischler, Levent Cakaloglu, Ramazan Sahan und Nail Can Alp

Spielbericht SV Magstadt - GSV Maichingen

Glanzleistung der Magstadter E1-Jugend

4. Spieltag: Samstag 15.10.2016

dsc_0023

SV Magstadt – GSV Maichingen 6 : 2

Am vergangen Samstag kam es an den Magstadter Buchen zum Spitzenspiel zwischen den E1-Jugenden des SV Magstadt und dem GSV Maichingen. Beide Mannschaften waren bis dahin noch ohne Punktverlust. Die Magstadter Jungs begannen überaus nervös, man machte viele Abspielfehler, kam nicht richtig in den Zweikampf und überlies den Maichingern gezwungenermaßen das Spiel. Folge dessen dauerte es nicht lange und die Gäste gingen mit 1:0 in Führung, bereits in der 9. Minuten folgte das 2:0. Daraufhin korrigierten die Trainer die Startaufstellung und auf einmal lief es deutlich besser für die Rot-Weißen. In der 12. Minuten konnte man nach einem Konter den Anschluss erzielen, 2 Minuten vor der Pause durch einen Schuss aus gut 20 Metern ausgleichen. In der 2. Halbzeit war es lange ein ausgeglichenes Spiel auf hohen Niveau und beide Mannschaften spielten auf Sieg. 10 Minuten vor Schluss dann die Erlösung: nach einem abgefälschten Eckball gingen die Gastgeber in Führung und ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen. Die weiteren Tore fielen in der 43., 49. und 50. Minute, was zu einem 6:2 Endstand gegen den GSV Maichingen führte, des zum Schluss 1 oder 2 Tore zu hoch ausgefallen ist. Die Jungs wussten zwar, dass sie nicht die spielerisch Besten sind, aber sie sind nun mal ein eingeschworenes Team in dem jeder für jeden kämpft! Wer Lust hat mit diesem Team Fußball zu spielen (Jahrgang 2006) darf gerne mal zum Training vorbeikommen. Weiter Infos auf der Homepage des SV Magstadts.

 

Für den SV Magstadt spielten: Yannik Renz, Brad Scrivens, Keno Kauffmann, Niko Kotecki, Philipp Hupke, Ramazan Sahan, Levent Cakaloglu und Ben Scrivens

Spielbericht TV Darmsheim - SV Magstadt

Siegesserie der Magstadter E1-Jugend hält an

3.Spieltag: Samstag 08.10.2016

dsc_0011

TV Darmsheim – SV Magstadt  1 : 4

Die Mannschaft der Magstadter E1-Jugend hat auch ihr 3. Spiel in Folge gewonnen. Am vergangen Samstag spielten die Rot-Weißen beim TV Darmsheim, welcher mit 2 Niederlagen in die Saison startete. Trotzdem war es wie erwartet der bisher schwerste Gegner, doch man begann hochkonzentriert und zeigten die bisher beste Saisonleistung. Einzig der Torhüter der Gastgeber sowie mangelhafte Chancenverwertung verhinderte einen noch höheren Sieg der Magstadter, welcher am Ende mit 4:1 die Heimreise antrat.

 

Für den SV Magstadt spielten: Yannik Renz, Brad Scrivens, Keno Kauffmann, Niko Kotecki, Tobias Tischler, Ramazan Sahan, Levent Cakaloglu und Ben Scrivens

Spielbericht SV Magstadt - TSV Dagersheim

Erneuter Sieg der Magstadter E1-Jugend

2. Spieltag: Samstag 24.09.2016

2016-10-24_19h45_22

SV Magstadt – TSV Dagersheim 5 : 2

Die Mannschaft der Magstadter E1-Jugend traf am 2. Spieltag zu Hause auf den TSV Dagersheim. Zwar hatte man immer noch nicht alle Spieler zur Verfügung, konnte aber zumindest einen Ersatzspieler auf den Spielberichtsbogen schreiben. Nach einer etwas längeren Traineransprache vor dem Spiel, bei der die genaueren taktischen Anweisungen gegeben wurde ging es los. Doch nach 2 Minuten führten die Gäste bereits mit 1:0 und die Vorgabe erst mal sicher stehen war über den Haufen geworfen. Doch die Jungs steckten den Rückstand prima weg und glichen in der 7 Minute zum 1:1 aus. Obwohl man daraufhin dem Führungstreffer näher war gingen die Gäste erneut mit 2:1 in Führung, als man eine Ecke direkt verwandeln konnte. Aber wieder zeigten die Magstadter Moral und glichen mit dem Halbzeitpfiff durch ein Abstaubertor a la Müller zum 2:2 aus. In der 2 Hälfte waren die Gastgeber den Gästen dann klar überlegen und liesen nichts mehr anbrennen. Das 3:2 fiel durch einen Schuss aus gut 20 Meter, das 4:2 nach einer schönen Einzelaktion. Der schönste Treffer des Spiels war zu guter Letzt das 5:2, als der Magstadter kurz nach der Mittellinie den Ball in den oberen linken Winkel des Tores „hämmerte“. 2 Spiele, 2 Siege, 18:3 Tore – so kann es weitergehen.

 

Für den SV Magstadt spielten: Yannik Renz, Brad Scrivens, Keno Kauffmann, Tobias Tischler, Ramazan Sahan, Levent Cakaloglu, Ben Scrivens und Nailcan Alp

Spielbericht IBM-Klub Böblingen - SV Magstad

Guter Saisonstart der Magstadter E1-Jugend

1.Spieltag: Samstag, 17.09.2016

dsc_0023

IBM-Klub Böblingen – SV Magstadt  1 : 13

Am 1. Spieltag traf die Mannschaft der Magstadter E1-Jugend am vergangenen Samstag auf den IBM-Club aus Böblingen. Verletzungsbedingt konnte man nur 7 Spieler für das Spiel melden und so fuhr man ohne Ersatzspieler zum Auswärtsspiel. In den ersten Minuten tat man sich noch schwer gegen die flinken und wendigen Gastgeber, kaum ein Pass kam zum Mitspieler und das Ganze sah eher nach Bolzplatzgekicke aus. Doch je länger das Spiel dauerte umso besser kam man ins Spiel und man erspielte sich die ersten Torchancen. In der 10. Minuten fiel dann nach einer schönen Flanke das 1:0 – und der Knoten war geplatzt und bis zur Pause konnte man noch auf 6:0 erhöhen. In der 2. Hälfte ging das Toreschießen munter weiter und man erhöhte Tor um Tor – zum Abpfiff stand es dann 13:1 für die Magstadter E1. Auch wenn sich das Ergebnis gut anhört waren die Trainer mit dem Spiel nicht ganz zufrieden: Zu viele Fehler wurden gemacht und auch die taktischen Anweisungen wurden zum Teil schlecht umgesetzt. Ebenso das Passspiel und das laufen ohne Ball sind noch stark verbesserungswürdig. Aber das können die Jungs am kommenden Samstag daheim gegen den TSV Dagersheim schon viel besser machen. Anpfiff ist um 13 Uhr auf dem Sportplatz an den Magstadter Buchen. Die Spieler würden sich über zahlreiche Zuschauer bestimmt freuen.

 

Für den SV Magstadt spielten: Yannik Renz, Brad Scrivens, Keno Kauffmann, Philipp Hupke, Ramazan Sahan, Levent Cakaloglu und Ben Scrivens

Hallenrunde 2016 / 2017